Jewel

Jewel

Die Werkgruppe Jewel macht das Linienspiel großer, geschliffener Edelsteine sichtbar. Es genügen wenige, miteinander verlötete Silberdrähte, um den mit reiner Luft gefüllten Körper zu definieren und zugleich ein spannendes Vexierspiel zwischen innen und außen sowie oben und unten zu entfachen. Eine abstraktere Variante stellen die kreisrunden Strahlenornamente dar. Sechzehn Strahlen spiegeln die Unterseite der Diamantschliffkanten des "Spirit Sun" wider. Zum linsenförmigen Hohlkörper zusammengefügt, ergeben sich immer neue Linienspiele, die mit den Kettengliedern aus rechteckigen Kuben kontrastieren.